Ausbildung zum Psychosozialen Business Coach beim BuvfA e.V.

Dauer: Jahresausbildung (12 Monate)

Beginn: Individuell

Ort: Bellheim

 

 

Ablauf: In einem kostenfreien Gespräch werden die persönliche Eignung und fachliche Anforderung festgestellt bzw. überprüft. Sind alle Voraussetzungen erfüllt, wird ein Ausbildungsvertrag abgeschlossen.

Die Ausbildungsmodule finden häufig im Einzel-Coaching statt, da die Ausbildung sehr umfangreich, spezifisch und nur für ein bestimmtes Klientel geeignet ist.

– Einzel-Coachings und Kleingruppen-Coachings: Mindestens 210 Unterrichtseinheiten
– Supervision/Train the Coach: Mindestens 50 Unterrichtseinheiten
– Selbststudium (Fallstudien inklusive Literaturstudium): Mindestens 60 Unterrichtseinheiten
Gesamt: Mindestens 320 Unterrichtseinheiten

Inhalte: Grundlagen und Tätigkeit des Psychosozialen Business Coachs, Anforderungen und Voraussetzungen zum Psychosozialen Business Coach inkl. physischer und psychischer Belastbarkeit, Ziel und Nutzen der Ausbildung für den Coach und den Kunden.
Grundlagen des Coachings, Definition und Abgrenzung zu anderen Berufen (wie z.B. Supervision, Mentoring), Psychosozialer Ansatz, Zielgruppe, Coaching-Anlässe, Information zur Hochsensibilität, Hochsensitivität, Hoch- und Vielbegabung, Coaching-Phasen, Einzel- und Gruppencoaching, der Coach, der Coachee, Rolle, Haltung, Werte, Ethik, umfangreiche Tools, Techniken, Methoden, Checklisten, der Kunde/Klient, Rahmenbedingungen und Verträge.
Methodik und Didaktik, Reflexion und Perspektivwechsel, Coaching-Prozess und Entwicklung, Auswertung und Nachhaltigkeit, Abschluss eines Coachings, Feedback und Selbstreflexion, eigene Ressourcen aktivieren und Ausarbeitung eines eigenen Coaching-Konzepts.
Abschluss: Die Ausbildung wird mit einer Diplomarbeit inklusive einer praktischen Prüfung (Durchführung einer Coachingsitzung) beendet werden.

– Nach erfolgreichem Abschluss sind die Voraussetzungen gegeben, dass Du Dich als Coach in einem Verband lizenzieren lässt.
– Des Weiteren kannst Du bei Interesse und Eignung im BuvfA tätig werden. In diesem Zusammenhang verpflichtest Du Dich nach Abschluss zu einer viermonatigen bezahlten Hospitationszeit.

Kosten: 7.500 € zzgl. MwSt.

Ausbildungsmaterialien: Ausbildungsordner mit allen relevanten Ausbildungsinhalten

Lust bekommen und neugierig geworden auf eine neue Form der Weiterbildung?

High Quality

Unser Motto, lernen mit emotionaler Intelligenz.

Hier kannst Du mehr darüber lesen.